Russisch aktuell, Version 8

Achtung: Die aktuelle Version von Russisch aktuell ist 9.2.0.0.

Übersicht über die zugehörigen Module

Die Version 8 von Russisch aktuell umfasst zahlreiche Neuerungen.

Besitzer früherer Versionen können die Version 8 entweder durch den sehr preiswerten Erwerb eines Upgrades oder Zukauf eines der folgenden Module der Version 8 vom Harrassowitz Verlag erhalten. Jedes Modul der Version 8 enthält auch alle Upgrades beim Nutzer vorhandener Module von Russisch aktuell auf die Version 8.

Hinweise zur Bestellung:

Die Version 8 von "Russisch aktuell" kann generell im Ganzen oder in einzelnen Modulen erworben werden. Dabei ist der Kauf bzw. die Bestellung einer oder mehrerer DVDs möglich, ebenso denkbar ist aber auch der Download aus dem Internet und die Freischaltung der Pakete bzw. Einzelmodule durch Lizenznummern, die der Harrassowitz Verlag nach Zahlungseingang übermittelt.

Installation und Updates

Wenn Sie das Komplettpaket von "Russisch aktuell" der Version 8 erworben haben, können Sie dieses einfach installieren, die folgenden Hinweise sind für Sie ohne Bedeutung.

Wenn Sie jedoch mehrere Module von "Russisch aktuell" in verschiedenen Versionen besitzen, ohne das Komplettpaket der Version 8 Ihr Eigen zu nennen, können Sie dennoch auch alle älteren in Ihrem Besitz befindlichen Module auf die Version 8 upgraden. Sie benötigen dazu mindestens ein Modul, das Sie in der Version 8 erworben haben, und Ihre alten Lizenznummern der früher erworbenen Module. Nach abgeschlossener Installation können Sie die entsprechenden Module durch Eingabe dieser Lizenznummern freischalten. Sie finden den entsprechenden Menüpunkt "Vollversion freischalten" im Hilfemenü ("?").

Eine Besonderheit gilt es zu berücksichtigen, falls Ihnen der Leitfaden ausschließlich in der Version 1.0 (2000) vorliegt und Sie auch kein Lehrwerk- oder Komplettpaket besitzen. Starten Sie bitte die Installation der Version 8. Sie bekommen dadurch die interne Lizenznummer Ihres installierten Leitfadens der Version 1 angezeigt, die Sie sich bitte sorgfältig notieren, um sie später zum Freischalten des Leitfadens der Version 8 verwenden zu können. Danach sollten Sie dem Angebot des Installationsprogramms folgen, den alten Leitfaden zu deinstallieren, denn er ist nicht mit der Version 8 kompatibel. Danach starten Sie die Installation der Version 8 erneut.

Um den aktuellsten freigegebenen Stand von Russisch aktuell herzustellen, können Sie ggf. im Internet bereitgestellte Updates ausführen.


Russisch aktuell
erklärt − geübt − beherrscht

Lernsoftware und Nach­schlage­werk
für die russische Sprache
Bendixen, Rothe
Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS!