Russisch aktuell, Version 6.8

Für 32-Bit- und 64-Bit-Betriebssysteme
Achtung: Die aktuelle Version von Russisch aktuell ist 9.2.0.0.

Das ist wohl die entscheidendste Neuerung der Version 6.8:
Die Lauffähigkeit ist nun ohne Einschränkungen neben den 32-Bit-Betriebssystemen auch auf den 64-Bit-Versionen von Windows wie z. B. Win 7 oder Vista gegeben.

Weitere Neuerungen sind:

Die Benutzeroberfläche ist generalüberholt; auffälligstes neues Merkmal ist das seit einiger Zeit auch bei Web-Browsern verwendete Tabbed Browsing, also die Anzeige der jeweiligen Seiten in der Art von Karteikarten. Auch die Darstellungsmöglichkeiten in Kurzhinweisen sind deutlich erweitert worden.

Die Navigationsmöglichkeiten über Inhaltsverzeichnisse, Register, Volltextsuche und Verlauf sind neu gestaltet.

Die kyrillische Tastatur wird nun windowsweit einheitlich gehandhabt.

Die Nachschlagemöglichkeit für russische Wortformen durch Zeigen mit der Maus bei gedrückter Umschalttaste ist nun allgegenwärtig; neben der deutschen Bedeutung wird neuerdings auch die phonetische Transkription geliefert.

Das Kopieren von Textstücken aus dem Seitentext ist nun möglich.

Für die zahlreichen Übungen, die intern das Trainingsprogramm Key4Win nutzen, gibt es nun für die meisten Übungen eine Lösungsvorsage für den Fall, dass der Übende nicht in der Lage ist, die Lösung selbst zu finden.

zur Übersicht der vorliegenden Module


Herunterladen und Freischalten

"Russisch aktuell" 6.8.3.1 steht als kostenloses Update für alle diejenigen Nutzer zum Download bereit, die
  • mindestens ein Modul von Russisch aktuell in der Version 6 besitzen oder
  • das Russische Universalwörterbuch in der Version 5 oder 6 ihr Eigen nennen oder
  • das Komplettpaket in der Version 5 oder 6 erworben haben.

Die Lizenznummern der vorgenannten Teile ermöglichen die Freischaltung der Version 6.8.3.1

Die Installation der Version 6.8.3.1 funktioniert gleichzeitig als kostenlose Demo, die Sie ggf. als Vollversion freischalten können. (6.8.3.0 war nicht als Demo-Version geeignet)

Wenn Sie Russisch aktuell herunterladen wollen, beachten Sie jedoch, dass die gesamte herunterzuladende Installation ca. 670 MByte umfasst − Sie sollten also eine entsprechend schnelle Internetverbindung haben.

Die Demo-Version ist zeitlich begrenzt nahezu voll funktionsfähig. Im Vergleich zur Vollversion bestehen lediglich folgende Einschränkungen:

  1. Sie läuft nur unter dem Login, unter dem sie installiert wurde, also einem Administratoren-Login. Sie ist nur 20 Mal aufrufbar, danach kann sie nur noch deinstalliert oder freigeschaltet werden. Sie ist bis maximal 21 Tage nach ihrer Erstinstallation ohne Lizenznummer nutzbar, dann nie mehr auf demselben PC, es sei denn, Sie erwerben eine Lizenznummer.
  2. Jeder neue Aufruf von Russisch aktuell startet mit der Begrüßungsseite der Demo.

Die Demo-Version kann durch Eingabe gültiger Lizenznummern modulweise oder komplett freigeschaltet werden. Entsprechende Lizenznummern können Sie beim Harrassowitz Verlag erwerben.

Achtung! Wenn Sie keine Lizenznummer(n) besitzen, die mindestens den vorgenannten Anforderungen entsprechen, dann installieren Sie die Demo bzw. das Update nicht auf einem PC, auf dem bereits eine frühere Vollversion von Russisch aktuell installiert ist, denn spätestens mit Ablauf der Demo-Frist würde Russisch aktuell nicht mehr funktionieren, es sei denn, Sie erwerben inzwischen eine entsprechende Lizenznummer.

Empfohlen wird die über den folgenden Link aufrufbare vollständige Installation, wenn der PC während der Installation eine Internetverbindung hat:

Download Russisch aktuell 6.8.3.1:
 ra6831n.exe
ca. 130 MByte.
Falls auf Ihrem PC die Tondateien von Russisch aktuell noch nicht vorliegen, werden automatisch zusätzlich ca.575 MByte heruntergeladen.


Hat der Zielrechner keine Internetverbindung, sollten Sie die Komplettinstallation als eine Datei herunterladen, die Sie dann auf dem PC ohne Internetverbindung installieren können:

ra6831f.exe ca. 670 MByte
Die Tondateien sind hier jedenfalls enthalten, ganz unabhängig davon, ob sie auf Ihrem PC bereits vorhanden sind.

Nach Ausführung der Installation können Sie die heruntergeladene Datei ra6831n.exe bzw. ra6831f.exe wieder löschen, sie wird nun nicht mehr benötigt, es sei denn, Sie möchten sie einem Freund oder Bekannten zum Probieren überlassen, dann können Sie sie z. B. auf einen USB-Stick oder auf eine DVD kopieren und Ihrem Bekannten das Herunterladen ersparen − dafür eignet sich insbesondere die ra6831f.exe.

Sollte es Probleme geben, wenden Sie sich bitte an
russisch_aktuell@uni-leipzig.de


Russisch aktuell - Das Komplettpaket Russisch aktuell - Das Lehrwerkpaket Russisch aktuell - Das Russische Universalwörterbuch
Russisch aktuell - Der Leitfaden Russisch aktuell - Der Sprachkurs
Russisch aktuell - Der Sprechtrainer Russisch aktuell - Die Phonetik
Russisch aktuell
erklärt − geübt − beherrscht

Lernsoftware und Nach­schlage­werk
für die russische Sprache
Bendixen, Rothe
Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS!