Russisch aktuell, Version 10

Für Windows 10, Windows 8 oder Windows 7, jeweils 64 oder 32 Bit

zur Übersicht der vorliegenden Module
über Neuerungen

Herunterladen und Freischalten

"Russisch aktuell" Version 10 steht ab April 2019 zum Download bereit.

Für alle diejenigen Nutzer, die mindestens ein Modul von Russisch aktuell in der Version 10 erworben haben, können die Lizenznummern älterer Teile zur Freischaltung dieser früher erworbenen Module nun in Verbindung mit der Lizenznummer der Version 10 in dieser neuen Version benutzt werden.

Die Installation der Version 10 funktioniert gleichzeitig als kostenlose Demo, die Sie ggf. als Vollversion freischalten können.

Wenn Sie Russisch aktuell herunterladen wollen, beachten Sie jedoch, dass die gesamte herunterzuladende Installation ca. 3 GByte umfasst − Sie sollten also eine entsprechend schnelle Internetverbindung bzw. die entsprechende Geduld haben. Es besteht auch die Möglichkeit, die umfangreiche Soundunterstützung bei der Installation wegzulassen, dann sind nur noch wenige hundert Megabyte herunterzuladen. Allerdings ist das wohl nur für solche fortgeschrittenen Nutzer sinnvoll, die überwiegend oder ausschließlich das Wörterbuch benutzen. Für Lerner kann das Weglassen des Sounds wirklich nicht empfohlen werden.

Als Demo kann Russisch aktuell zeitlich begrenzt ausprobiert werden und ist dabei nahezu voll funktionsfähig.:

  1. Als Demo läuft Russisch aktuell nur unter dem Login, unter dem es installiert wurde, also einem Administratoren-Login. Es ist nur 20  Mal aufrufbar, danach kann es nur noch deinstalliert oder freigeschaltet werden. Bis maximal 21 Tage nach der Erstinstallation ist Russisch aktuell ohne Lizenznummer nutzbar, dann nie mehr auf demselben PC, es sei denn, Sie erwerben eine Lizenznummer.
  2. Jeder neue Aufruf von Russisch aktuell startet mit der Begrüßungsseite der Demo.

Eine zunächst als Demo genutzte Version kann durch Eingabe gültiger Lizenznummern modulweise oder komplett freigeschaltet werden. Entsprechende Lizenznummern können Sie beim Harrassowitz Verlag erwerben.

Achtung! Wenn Sie keine Lizenznummer besitzen, die mindestens den vorgenannten Anforderungen entspricht, dann installieren Sie die vorliegende Version von Russisch aktuell nicht auf einem PC, auf dem bereits eine frühere Version installiert ist, denn Russisch aktuell würde nicht mehr funktionieren, es sei denn, Sie erwerben eine entsprechende Lizenznummer und schalten die neue Version damit frei.

Empfohlen wird die über den folgenden Link aufrufbare vollständige Installation, wenn der PC während der gesamten Installation eine stabile Internetverbindung hat. Wer seine Firewall selbst konfiguriert hat und dabei besonders vorsichtig sein wollte, sollte bedenken, dass dadurch die während der Installation stattfindenden Downloads der Sounddateien behindert werden könnten.

Download Russisch aktuell 10.0.0.1:
 ra10001n.exe
ca. 280 MByte.
Falls auf Ihrem PC die Tondateien von Russisch aktuell noch nicht vollständig vorliegen, werden automatisch zusätzlich bis zu ca. 3 GByte heruntergeladen, falls Sie nicht auf die Sound-Unterstützung verzichten. Deinstallieren Sie ggf. vorliegende frühere Versionen nicht, sondern installieren Sie einfach drüber − das spart erheblich Zeit!

Nach Ausführung der Installation können Sie die heruntergeladene Datei ra10001n.exe wieder löschen, sie wird nun nicht mehr benötigt.

Sollte es Probleme geben, wenden Sie sich bitte an
russisch_aktuell@uni-leipzig.de


Wesentlich langwieriger ist die folgende Möglichkeit:
Hat der Zielrechner keine Internetverbindung, sollten Sie die Komplettinstallation als eine Datei herunterladen, die Sie dann auf dem PC ohne Internetverbindung installieren können:

ra10001f.iso ca. 4 GByte
Die Tondateien sind hier jedenfalls enthalten, ganz unabhängig davon, ob sie auf Ihrem PC bereits vorhanden sind − entsprechend lange kann das Herunterladen dauern. Die heruntergeladene ISO-Datei enthält das DVD-Image zu Russisch aktuell. Wählen Sie nach dem Herunterladen für diese Datei im Datei-Explorer "Bereitstellen", und starten dann die Setup.exe. Sie können die ISO-Datei auch auf eine DVD brennen und von dieser installieren. Verwenden Sie ra10001f.iso nur, wenn Sie Russisch aktuell auf einem PC installieren wollen, der keine oder keine ausreichend schnelle Internetverbindung hat, andernfalls sei Ihnen die obige Art der Installation mittels ra10001n.exe bei bestehender Internetverbindung empfohlen.

Nach Ausführung der Installation können Sie die heruntergeladene Datei ra10001n.exe bzw. ra10001f.iso wieder löschen, sie wird nun nicht mehr benötigt, es sei denn, Sie möchten sie einem Freund oder Bekannten als Demo zum Probieren überlassen, dann können Sie sie z. B. auf einem USB-Stick oder als DVD weitergeben und so Ihrem Bekannten das Herunterladen ersparen − für eine solche Weitergabe eignet sich nur die ra10001f.iso.

Sollte es Probleme geben, wenden Sie sich bitte an
russisch_aktuell@uni-leipzig.de


Russisch aktuell - Das Komplettpaket Russisch aktuell - Das Lehrwerkpaket Russisch aktuell - Das Russische Universalwörterbuch
Russisch aktuell - Der Leitfaden Russisch aktuell - Der Sprachkurs Russisch aktuell - Der Sprechtrainer
Russisch aktuell - Die Phonetik Russisch aktuell - Das Russische Aussprachewörterbuch Russisch aktuell - Das Russische Phraseologische Wörterbuch
Russisch aktuell
erklärt − geübt − beherrscht

Lernsoftware und Nach­schlage­werk
für die russische Sprache
Bendixen, Rothe
Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS!