Tastaturbelegung "Russisch" für deutsche Nutzer

für Mac OSX™

Lieber geplagter Russisch-Schreiber,
es ist schon ein Kreuz mit der Tastaturbelegung unter Russisch, wenn man nur eine deutsche Tastatur zur Verfügung hat und eine russische Tastatur braucht, denn Macintosh-Rechner stellen nur neben der in Russland üblichen auch eine phonetische Tastaturbelegung bereit, die aber auf einer US-amerikanischen Tastaturbelegung beruht und somit nicht auf Gewohnheiten deutscher Nutzer eingeht.
Die auf dieser Seite kostenlos angebotenen Tastaturbelegungen sollen es dem Nutzer erleichtern, auf einer deutschen Tastatur russisch / kyrillisch zu tippen und die meisten Tasten unter denjenigen Buchstaben vorzufinden, an die er aus dem Deutschen gewöhnt ist. Bereitgestellt werden die auf den Bildern gezeigten vier zusätzlichen Tastaturbelegungen.

Übrigens − da Sie sich offenbar für Russisch interessieren: Mit dem Russischen Universalwörterbuch liegt ein außerordentlich umfassendes
Wörterbuch Russisch − Deutsch vor!

Mit den hier bereitgestellten Tastaturbelegungen können Sie auch Bulgarisch, Weißrussisch, Ukrainisch und mit den Einschränkungen der Buchstaben jJ und sS — die Sie über die deutsche Tastatur eingeben können — Mazedonisch schreiben.

Russisch für Deutsche, empfohlen Layout-Vignette Русская - DE
empfohlene Tastaturbelegung für deutsche Benutzer

Russisch für Deutsche, Zeichenähnlichkeit Layout-Vignette: Zeichenähnlichkeit Русская - DE Сходство
Tastaturbelegung nach Zeichenähnlichkeit für deutsche Benutzer

Russisch für Deutsche, Transliteration Layout-Vignette Translation Русская - DE Транслитерация
empfohlene Tastaturbelegung für deutsche Benutzer

Russisch für Deutsche, Mnemonik Layout-Vignette Mnemonik Русская - DE Мнемоника
empfohlene Tastaturbelegung für deutsche Benutzer

Aufgrund der Tatsache, dass das russische Grundalphabet mehr Zeichen als das deutsche benutzt, fallen folgende auf der deutschen Tastatur zu findenen Zeichenpaare diesem Umstand zum Opfer:

  <>  #'  +*  ^°

Um diese Zeichen dennoch einfach einfügen zu können, drücken Sie bitte lediglich die Optionstaste und das gewünschte Zeichen entsprechend der deutschen Tastatur, das Sie einfügen möchten.


Tastaturbelegung bei Betätigung der Optionstaste (⌥)
  (für alle der oben gezeigten Tastaturbelegungen)

Optionstaste gedrückt
Layout: Optionstaste gedrückt
Umstelltaste und Optionstaste gedrückt
Layout: Umstelltaste und Optionstaste gedrückt

Somit ist es möglich, folgende zusätzliche kyrillische Buchstaben mit der oben aufgezeigten Tastaturbelegung einzufügen:

  ґҐ ѐЀ ѝЍ ўЎ ѣѢ џЏ єЄ іІ

Hinweise:
Bei den Buchstaben і und І handelt es sich um die im Weißrussischen und Ukrainischen benutzen Varianten und können — entsprechend der deutsche Tastatur — mit Optionstaste + j eingefügt werden. Diese beiden Buchstaben sind nicht mit den deutschen i und I identisch!
Die Buchstabenpaare ѐЀ und ѝЍ (entsprechend der deutsche Tastatur Optionstaste + c bzw. i) stellen die Ein-Zeichen-Varianten dar. Sie können diese Zeichen auch mittels der Tottaste ` generieren, nur dann werden diese Zeichen als Zwei-Zeichen-Varianten (mit Hilfe des Zeichens "combining grave") dargestellt.


Tastaturbelegung bei Betätigung der farblich hervorgehobenen so genannten "Tottasten"
(dead keys)

(aufgelistet werden lediglich die Varianten aller Kleinbuchstaben, bei Betätigen der Umstelltaste wird der jeweilige Großbuchstabe eingefügt)

   Durch Betätigen der Tottaste ´ und nachfolgendem Drücken des jeweilige Grundbuchstabens können Sie folgende Buchstaben generieren:

  а́ е́ ё́ и́ о́ у́ ы́ э́ ю́ я́   ѓ ќ

Hinweis: Lediglich ѓ und ќ werden als ein Zeichen wohingegen all die anderen als Grundzeichen plus "combining acute" — sprich zwei Zeichen — eingfügt werden.

   Durch Betätigen der Tottaste ` und nachfolgendem Drücken des jeweilige Grundbuchstabens können Sie folgende Zeichen generieren:

  а̀ ѐ ё̀ ѝ о̀ у̀ ы̀ э̀ ю̀ я̀

Hinweis: Alle Zeichen werden als Grundzeichen plus "combining grave" — sprich zwei Zeichen — eingfügt. Unicode spezifiziert auch die Zeichen ѐ und ѝ als ein Zeichen. Um diese beiden Zeichen direkt einzufügen, drücken Sie bitte — entsprechend der deutsche Tastatur — die Optionstaste + c für ѐ bzw. Optionstaste + i für ѝ.

   Durch Betätigen der Tottaste ¨ und nachfolgendem Drücken des jeweilige Grundbuchstabens können Sie folgende Zeichen generieren:

  ӓ ё ӥ ӧ ӹ ӭ ӝ ӟ   ї

Hinweis: Das Zeichen ї ist — entsprechend der deutsche Tastatur — der Taste j zugeordnet.

   Durch Betätigen der Tottaste ь (entsprechend der deutsche Tastatur: Optionstaste plus ß) und nachfolgendem Drücken des jeweilige Grundbuchstabens können Sie folgende Zeichen generieren:

  љ њ

Installation:

Übrigens:
Wenn Sie selbst ein Tastaturlayout entwerfen oder ändern möchten, dann können Sie sich das Programm Ukulele kostenlos herunterladen.

Allgemeines

Benutzerdefinierte Tastaturbelegungen (keyboard layouts) werden in folgenden Verzeichnissen gespeichert und vom System nach einem Wiederanmelden eines Benutzers erkannt:

  1) ~/Library/Keyboard Layouts
  2) /Library/Keyboard Layouts

Layouts, die im Verzeichnis 1) gespeichert werden, stehen nur dem Benutzer des Rechners zur Verfügung, der den Kopiervorgang vorgenommen hat. Soll ein Layout von allen Benutzern des Rechners benutzt werden können, so muss das Layout in das Verzeichnis 2) kopiert werden. Dabei werden Sie aufgefordert, sich mit einem Administrator-Kennwort zu authentifizieren, d.h. haben Sie solche Rechte nicht, können Sie ein Layout nicht systemweit installieren.
Sämtliche Tastaturbelegungen, die für den jeweiligen Benutzer in der Hauptmenüleiste angezeigt werden, werden in “Systemeinstellungen” (apple Menü) → “Sprache & Text” → “Eingabequellen” verwaltet.

Installation

Bitte laden Sie sich die Tastaturbelegungen für Mac OSX hier (dmg Datei - ca.  MB / zu installierende Dateien ca. 350kB) herunter.

Je nachdem wie Ihr System konfiguriert ist, wird die heruntergeladene dmg-Datei automatisch im “Finder” geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, so wechseln Sie mittels “Finder” bitte in das Verzeichnis, in welches die heruntergeladene Datei kopiert wurde und doppel-klicken Sie auf die Datei “Tastaturbelegungen – Russisch aktuell.dmg”.

Nachdem “Tastaturbelegungen – Russisch aktuell.dmg” im Finder geöffnet ist, können Sie die Installation per Drag&Drop (Ziehen&Ablegen) vornehmen. Dazu drücken sie mit der aktiven Maustaste auf das linke Symbol mit dem Namen “Russisch aktuell.bundle” (die Dateiendung ‘.bundle’ ist je nach Finder-Einstellung sichtbar oder nicht), halten die Maustaste gedrückt und ziehen es auf eines der beiden Verzeichnissymbole (siehe Allgemeines) und lassen die Maustaste los. Wenn Sie sich für das untere Verzeichnissymbol entschieden haben (systemweite Installation), werden Sie nach einem Administrator-Kennwort gefragt, um den Kopiervorgang abzuschließen. Nach erfolgtem Kopiervorgang sollten Sie sich abmelden und wieder am System anmelden, erst dann werden die installierten Tastaturbelegungen vom System vollständig erkannt.

Nach der Installation – Nutzung der installierten Tastaturbelegungen

Tastaturbelegungsplan

Macintosh-Rechner bieten die Möglichkeit, die jeweilige aktivierte Tastaturbelegung in einem Hilfsfenster sich anzeigen zu lassen. Dazu müssen Sie

Danach drücken Sie in der Hauptmenüleiste auf das Flaggensymbol und wählen “Tastaturübersicht einblenden”. Es erscheint ein Fenster, welches eine Tastatur zeigt und nach Belieben vergrößert oder verkleinert werden kann. Durch Drücken von z.B. der Umstelltaste (⇧), Optionstaste (⌥) oder beider Tasten zusammen bzw. der Feststelltaste (⇪) sehen Sie das jeweilige Zeichen, das in das aktuelle Dokument einfügt wird, wenn Sie eine entsprechende Taste niederdrücken. Farblich hervorgehoben sind die sogenannten Tottasten (dead keys), die es ermöglichen, meistens akzentuierte Zeichen einzufügen, z.B. ´ + г → ѓ oder Tottaste ь (⌥+ß) + л → љ.

Deinstallation

Zur Deinstallation öffnen Sie im “Finder” das Verzeichnis, in welches Sie “Russisch aktuell.bundle” kopiert haben [s. Allgemeines — 1) oder 2)], und löschen die Datei “Russisch aktuell.bundle”.

Versionsgeschichte

Ab 01.02.2013 steht die Version 1.0 der Tastaturbelegungen für Mac OSX zur Verfügung.

Viel Erfolg wünschen
B. Bendixen, H.-J. Bibiko und H. Rothe


Russisch aktuell
erklärt − geübt − beherrscht

Lernsoftware und Nach­schlage­werk
für die russische Sprache
Bendixen, Rothe
Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS!